Hei!!

Hallo! Ich bin Luisa, 15 Jahre alt, hab zwei  Schwestern und lebe mit meinen Eltern in München. Tja, ab morgen, wenn das  wahrscheinlich größte Abenteuer meines Lebens beginnt, sieht das  etwas anders aus: Ich werde ein Jahr bei einer Gastfamilie in Espoo leben, (eine Nachbarstadt von Helsinki) und auf eine finnische Schule gehen,  finnisch lernen und  den finnish way of Life kennenlernen. Hier im  Blog werde ich in den nächsten wochen ab und zu ein bisschen erzählen, was ich so mache..

Also morgen um ungefähr drei Uhr nachts (definitiv zu  früh^^) werde ich aufstehen und mit meiner Familie zum Flughafen fahren, von wo ich dann erstmal nach Frankfurt fliege. Dort treffe ich alle YFUler die auch nach Finnland gehen und die ich zum Teil schon auf meiner Vorbereitungstagung kennengelernt habe (Ich freu mich soo sie wiederzusehen!) und einen YFU  und zusammen fliegen wir ca. dreieinhalb Stunden nach Helsinki. Dann geht es erst mal zur sogenannten Arrival Orientation in Anjalankoski, bei sich alle YFU Austausschüler von der ganzen Welt treffen und nochmal eine  Vorbereitung auf ihr Austauschjahr in Suomi, wie man das Land auf finnisch nennt und einen kurzen Sprachcrashkurs bekommen. Danach, also am Samstagabend, werden dann alle von ihrer finnischen Gastfamilie abgeholt.

Im Moment versuche ich noch irgendwelche Dinge verplant in meinen Koffer zu stopfen, ohne dass die Waage mehr als 23 Kilo anzeigt, und dann kommen noch drei Freundinnen von mir vorbei, um sich nochmal zu verabschieden.. Ich bin echt  überrascht, aber ich bin noch gar nicht soo aufgeregt…das wird sich aber in den nächsten Stunden bis Minuten sicher noch ziemlich schnell ändern!!! 🙂