8 hours to go

Ich habe nicht allzu viel geschlafen, es war zum einen unglaublich warm, zum anderen haben wir natürlich in unserer YFU Chile-WhatsApp-Gruppe noch ein bisschen geredet. Witzigerweise bin ich überhaupt nicht müde, und die Nervosität ist jetzt komplett weg. Ich freue mich nur unglaublich auf mein Abenteuer, auf mein Jahr in Chile. Ich freue mich darauf, die anderen YFU-ler wiederzusehen und in der Morgendämmerung über Brasilien, Paraguay, Argentinien und die Anden zu fliegen. In 26 Stunden bin ich in Chile.

Cariños, aún desde Alemania
Kara