PAO und Ankunft

Ja wie schon oben stehend, bin ich in China angekommen.  Am 14.August ging es fuer uns Chinafahrer los. Um 8:00 nach 9 Stunden Flug sind wir in Peking angekommen. Direkt danach ging es in das PAO (Postarrivalcamp), was nicht wie wir Austauschschueler dachten in Peking war, sondern 1 Stunde weiter in eine Jugendherberge, wo wir 2 Tage Unterricht hatten. Danach heute morgen sind wir dann in unsere Gastfamilien aufgebrochen und wir 4, die nach Tianjin gefahren sind, sind nach 1 Stunde auch angekommen. Dann ging es mit dem Taxi zu einem Restaurant, wo unsere Gastfamilien auf uns gewartet haben. Ich war komplett nervoes, auch wenn ich jetzt weiss, dass es nicht noetig war. Wir haben dann noch zusammen gegessen und sind danach nach Hause gefahren. Wir wollten mein Visum noch bestaetigen, doch wird bei der Polizei dieses am Samstag nicht gemacht. Nun werden wir das am Montag machen. Am Montag habe ich auch das erste Mal Sprachkurs mit den anderen Austauschschuelern. Soweit ich weiss geht dieser 2 Wochen lang und ab dem 1.9 habe ich dann normal Unterricht.

Auf jeden Fall bin ich superglueklich, dass es losgeht und meine Gastfamilie ist super nett.

Liebe Gruesse aus Tianjin (wir haben hier immoment 30 Grad und es ist 17.11 Uhr) Bilder kommen spaeter, weil es ewig dauert diese hochzuladen.

Joscha