17 Mai :) – Norwegens Nationalfeiertag

Es war endlich so weit der 17 Mai ist gekommen. Ich hatte schon viel darüber gehört alle haben darüber geredet und es war schönes Wetter ich wachte sehr früh auf morgens und ich nahm den Zug nach Oslo recht früh am Morgen weil es an unser Schule ein Programm gab vor dem Abmarsch für den Umzug. Morgens um 8 ist an allen Norwegischen Schulen offizielles Flagge hissen und danach gibt es Frühstück und Reden und dann geht man in einem Festumzug durch die Straßen. Solche Umzüge gibt es eigentlich in jedem Dorf oder jeder Stadt. Und es ist normal für Schüler von der 1 bis zur 10 Klasse dort dann mitzugehen.

Alle Norweger haben ihre Traditionellen Trachten an oder Anzüge oder Kleider. Es muss auf jeden fall schick aussehen.

Wir bereits schon vorher mal erwähnt bin ich ja hier in der 12 Klasse und da ist es ja nicht mehr normal in einem dieser Umzüge mitzugehen.  Jedoch ist meine Schule eine der 4 videregående skole (also nur 11,12 und 13 Klasse) die in Oslo im Umzug mit geht.

Das ist immer etwas besonders für die Leute in der 13 Klasse die ihren Abschluss feiern, auch Russ. Vom 1 bis zum 17  Mai über tragen sie ihre rote Abschlusshosen, trinken viel  und machen viele verrückte Dinge.

Das spezielle am Umzug zum 17 Mai in Oslo ist das er wahrscheinlich der größte von allen mit über 110 Schulen. Man muss sich das ganze dann so vorstellen dass ganz Oslo voll ist mit norwegischen Flaggen, und alle haben sich herausgeputzt : D

In Oslo gibt es eine riesige Straße die vom Hauptbahnhof zum Schloss führt, diese Straße geht der Zug dann entlang, dann am Schloss vorbei wo die Königliche Familie steht der man dann zuwinkt. : D

 

Nach dem Umzug habe ich den tag mit meiner Gastfamilie beim gemütlichen Zusammen sein und grillen genossen.

Hier noch einige Bilder vom 17 Mai. 🙂

[singlepic id=747 w=320 h=240 float=none]

[singlepic id=750 w=320 h=240 float=none]

[singlepic id=751 w=320 h=240 float=none]

[singlepic id=752 w=320 h=240 float=none]