Archiv des Autors: Anuja

Moin Moin!!
Hallo nochmal ..Ich schreibe nach viel Tagen. Die Zeit läuft so schnell. Alles war so schnell vorbei.
Nur 1 Monat ….das recht nicht. Ich denke immer diese ein Jahr war wie ein Wetter. Es wechselt so schnell. Nach Weihnachtszeit alles war so schnell.

Es war richtig Geil alles zu erfahren. Es war total ein andere Erfahrung. Für ein Austauschjahr man braucht Ein JAHR EIN LEBEN und EIN LÄCHELN. Das Recht!!!
P1030112
In jeder gute und schlechte Zeit braucht man Glück und ein gute Mut. Das beides war immer mit mir.
Ich hatte die beste Gastfamilie, die hat mir immer geholfen. Es war so schön mit die zu reden, diskutieren und lachen.

Freundschaft ….es dauert immer ein richtige Freundschaft zu suchen aber am Ende Geduld ist wichtig. Wenn man Geduld ist, bekommt man alles, war er will. In Leben geduldig bleiben ist auch wichtig. Bei immer war auch so es hat gedauert aber es klappt. Ich habe ein beste FREUNDSCHFT, die würde ich nie in meinem Leben verlieren.

Das ist ein Austausch, wo man lernt so viel Dinge.
IN SCHREIBUNG ES IST UNMÖGLICH ZU ERZÄLEN ….für das soll man nur erfahren.

DEUTSCHLAND!! Geile Zeit….Ich würde züruck fahre aber in der Teil meines Herz würde alles immer in meinem Leben bleiben. Danke schön für alles. Ich würde meiner Familie Gastfamilie bedanken.Ohene die das alles war unmöglich. YFU und PASCH Ihre seid super toll!! Ohne euch es ist unmöglich diese Welt so bunt zu sehen.

DAS WELT IST BUNT!!!

IMG_3148

3 Monaten fertig …..so schnell!!!

Mein zweite Blog….
Also es ist schon 3 Monaten bin in nach Deutschland.Die Zeit war so schnell vorbei.
Aber in diese Zeit habe ich viel gelernt.

Nach Deutschland kommen und Deutsch lernen und andere Stadt besuchen
macht kein sinn für ein schönes Austausch.Ein Austausch so immer
besonders sein.

Ich freue mich zu sagen,dass ich habe backen und stricken gelernt.Das habe ich niemals in Indien gemacht.Bei meine Gastmutter habe ich das gelernt.Ich habe schon
Socken geschrickt.Das hat wirklich Spaß gemacht….:D
Meine Familie sind sehr Kreativ und immer machen etwas besonderes.
Z.ß Meine Gastschwester spielt Kalvier.Das ist so schön zu hören.

Jetzt habe ich auch viel neue Freunden getroffen.Die alle sind sehr nett.
Die Zeit in der Schule is immer so schnell vorbei.Ich freue mich in der SChule zu gehen und alle kennenzulernen…..
In Herbst Ferien habe ich Praktikum gemacht für 3 Tagen……die war Geil..:D
In meiner GastVaters Firma arbeiten war sehr toll.Da habe ich ein Inder getroffen.Es war schon ihm zu treffen.
Ich freue mich sehr das alles zu machen und auch etwas neu zu lernen.
“Es ist nur Anfang,
noch viel zu tun ”
IMG_2890IMG_2803IMG_2572

Hallo…Herzlichen Willkommen zu meinem Blog
Ich bin Anuja Paingankar und komme aus Indien und bin 18 Jahre alt.Ich bin seit 7 Monten in Deutschland und bin sehr glücklich.Ich habe immer ein Traum nach Deutschland zu kommen und der Sprache zu lernen.Heute bin ich hier und bin sehr froh.
Erste 3 Woche war ich in Straßberg ein kleines Dorf in Sachsen Anhalt.Es war sehr schön.Aber zuerst war es sehr schwerig da zu wohnen,weil alles so ruhig und hat kein Supermarkt oder etwas.Aber später habe ich mit andere Austaush schüler und meine Gastfamilie Zeit verbracht.Nach OSK kurs bin ich in Bergkamen ein Stadt in Nordrhein Westfallen zu meiner Übergangs Familie gagangen.Da die Familie war sehr Jung und nett.Ich freue mich,dass die Familie immer mir geholfen haben.Wir haben in Freizeit Park,Kölner Dom,Münster usw gesehen.Schöner Zeit in Bergkamen.Danach habe ich mein Jahres Familie gefunden und ich freue mich mit ihnen.Sie sind sehr nett,wie mein zweite Familie aber nur andere Kultur und Land.Wir haben gestern ein insdische Gericht gekocht und die hat dass lecker gefunden.Bis jetzt alles is sehr schön und hoffe dass mein Jahr in Deutschland wird mehr schöner in der Zukuft.