Exchange is Learning

Eine Austauschjahr ist Lernen. Lernen ohne Pause. Lernen ohne Ende!

-Lernen dass Leute aus einem anderen land haben komplett andere Ansichten und dass es manchmal nicht wert ist darüber zu diskutieren und manchmal schon

-Das manche Amerikaner denken das Deutschland ein Staat der USA ist

-Das viele Sachen hier besser scheinen, aber man nie vergessen darf was man zu Hause hat

-Das Abschiede ein ganz neues Level erreichen

-Das der amerikanische „School Spirit“ eines der besten Dinge der Welt sind

-Das es wert ist neue Sachen auszuprobieren, auch wenn man denkt dass man keine Lust drauf hat

-Das sich alleine fühlen manchmal gar nicht so schlecht ist

-Das man ein paar Erfahrungen nicht sein ganz Leben verändern lassen darf

-Das kleine Gesten einem die Welt bedeuten können

-Das man manchmal nett sein muss wenn man es nicht sein möchte, damit dass Leute auch für einen machen

-Das manchmal ein Streit zeigt dass man ein richtiger Teil der Familie geworden ist

-Das man immer Danke sagen sollte. Leute haben sich bereit erklärt ihr Leben mit dir zu teilen, ob Familie oder Freunde. Sie haben sich bereit erklärt sich zu öffnen obwohl sie wissen dass du in ein paar Monaten wieder weg bist.

-Das manche Sachen und Menschen wert sind zu warten zu verzeihen und zu helfen und dass man bei manchen irgendwann aufgeben muss um sich selbst nicht unglücklich zu machen

-Das Austausch die beste Erfahrung des Lebens ist

-Das man Freunde überall finden kann und es immer Leute gibt die dir helfen werden.

-Das man Leute mit Sache verletzt über die man niemals nach gedacht hat

-Das man eine zweite Familie findet, einen zweiten Freundeskreis, eine zweite Heimat. Aber man nie vergessen darf wo man herkommt

-Das man lernt was ein Gefühlschaos wirklich ist

-Das ein Leben aufbaut. Ein Leben das man wieder verlassen muss. Aber ein Leben in das man immer wieder zurück kommen könnte

-Das auch Abschied nehmen, teil des Austauschs ist

-Das Austausch niemals einfach aber es am Ende immer wert war

-Das Natur wunderschön ist

-Das nicht jeder Fehler vergeben wird aber das jeder Fehler einem Sachen fürs Leben beibringt

-Das es immer wert ist zurück zu blicken und alles nochmal zu durchleben. Und zu lachen!

-Das das Leben wunderschön ist

Austausch ist Lernen. Schöne und harte Sachen. Sachen die so hart sind das man kurz davor ist alles abzubrechen.
Austausch ist wunderschön und!
Aber am Ende ein Austauschjahr ist die beste Erfahrung des Lebens.

Exchange is Learning.

Letzten Monate

Ich habe jetzt nur noch wenige Tage bis es zurück geht nach good old Germany.

Es ist viel passiert, aber ich fasse mich relativ kurz:

-Ich hatte meine Spring Play Performances und es war unglaublich genial. Nach der letzten Aufführung war ich emotionaler als an meinem letzten Schultag

-Ich habe für diese Rolle den Award für „Best Supporting Actress“ gewonnen, was mich unglaublich gefreut hat!

-Es war Prom und der japanische Austauschschüler und ich sind zum Prom King und zur Prom Queen gewählt worden. Ich habe mich unglaublich gefreut dass meine Mitschüler mich gewählt haben! Auch der Rest vom Prom war sehr toll

-Nur zwei Wochen später war dann Graduation und ich durfte auch mitmachen. Es war super emotional und sehr schön.

Jetzt sind Ferien und ich verbringe die meiste Zeit mit meiner Gastfamilie! Ich hasse Goodbyes und ich hasse es zu wissen wenn das letzte Mal ist dass ich jemanden sehe!

Ich kann nicht glauben dass das Jahr schon zu Ende ist!
Ich schreibe später nochmal einen längeren Eintrag was einem das Austauschjahr beibringt.

Danke YFU für dieses tolle Jahr
KlaraIMAG0938 - Kopie