Moikka Suomi ja tervetuloa Saksa.

Schon lange habe ich nicht mehr geschrieben, in zwei Tagen geht es schon nach Deutschland. Zuerst aufs YES und dann in weniger als einer Woche schon nach Hause.
Die letzten male haben schon lange angefangen und auch die Schule ist schon seit einem Monat zuende. Da hieß es zum ersten mal ‘Auf Wiedersehen’.
Ich Weis noch genau wie es vor knapp einem Jahr war als ich nach Finnland geflogen bin. Am letzten Tag waren noch Freunde da und ich hatte alles gepackt. Die Angst war groß und die Vorfreude noch größer. Am abend vorher und am Flughafen gab es Tränen. Und jetzt ein Jahr später fühlt es sich genauso an. Wenn ich mich morgen von der ganzen Verwandtschaft und Montag dann von meiner Gastfamilie verabschiede werden sicherlich auch ein paar Tränen kommen.
Als ich mich von Freunden und Familie in Deutschland verabschiedet habe, wusste ich allerdings das ich in einem Jahr wieder komme. Hier ist jedoch ungewiss wann genau ich wieder komme. Finnland ist nicht so weit weg, aber so eben komme ich hier doch nicht hin.
Meine finnischen Schwestern haben schon gefragt warum ich nicht noch ein, zwei Jahre bleibe oder einfach mein ganzes Leben.
Aber dieses Leben was ich mir in einem Jahr aufgebaut habe werde ich am Montag für immer verlassen. Ich werde meine Freunde und Familie hier wieder sehen, ich selbst bin dann allerdings nur Besuch und werde nicht mehr hier leben. Ich werde nicht mehr zur Schule gehen…ich werde das alles hier sehr vermissen. Ich bin stolz dieses Jahr gemeistert zu haben, es gab viele Herausforderungen, schwere Momente gemeistert und auch oft habe ich mir gewünscht das meine Eltern da wären mich einfach in den Arm nehmen. Aber es gab auch so viele wunderschönen Momente, Momente die ich nie vergessen werde. Ich habe unglaublich tolle Menschen kennen gelernt und lieben gelernt. Und ich bin so Dankbar diese Erfahrung gemacht zu haben.
Und besonders jetzt in den letzten Tagen spielen meine Gefühle noch mal verrückt. Lachen und weinen gleichzeitig kann ich glaube ich jetzt im Schlaf. 😀